open4aviation

open4aviation

Die Online-Plattform open4aviation gibt einen Überblick zu den Aktivitäten aus Forschung, Technologie und Innovation des österreichischen Luftfahrtsektors. Neben Forschungsergebnissen und Innovationspfaden werden zu Grunde liegende Strategien und Aktivitäten zur Erreichung der strategischen Zielsetzungen aufgezeigt. Dies ist ein Service des österreichischen Bundesministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK).

News

Alle News

Veranstaltungen

IFES In-flight Experience Summit & Aviation Forum Austria, 17. - 19. Oktober 2022, Wien

17. - 19. Oktober 2022
Wien

IFES Vienna ist eine internationale B2B-Veranstaltung, die sich auf Innovationen für ein komfortables und effizientes Fluggast-Erlebnis konzentriert. Am 19. Oktober findet das Aviation Forum Austria statt. Es wird über vergangene und zukünftige Entwicklungen in der österreichischen Luftfahrt diskutieren, um die Ziele der Forschungs-, Technologie- und Innovationsstrategie Luftfahrt 2040+ zu erreichen, sowie das 20-jährige Bestehen des Programms Take Off feiern.

TRA2022, 14.-17. November 2022, Lissabon

14.-17. November 2022
Lissabon

Vom 14. bis 17. November 2022 wird die Transport Research Arena in Lissabon stattfinden.

Save-the-Date: SAE International 2023 Conference on Icing of Aircraft, Engines, and Structures, 19.-23. Juni 2023, Wien

19.-23. Juni 2023
Wien

Vom 19. bis 23. Juni 2023 wird die SAE International 2023 Conference on Icing of Aircraft, Engines, and Structures veranstaltet.

Alle Veranstaltungen

Veröffentlichungen

Fly the Green Deal - Europe’s Vision for Sustainable Aviation

Das im Juni 2022 vorgestellte Strategiepapier der Europäischen Kommission formuliert die europäische Vision für Forschung, Technologie und Innovation des europäischen Luftfahrtsektors bis 2050. Neue Herausforderungen machten es nötig den Flightpath 2050 abzulösen und ebneten den Weg für diese neue Vision, welche den Übergang von der Ära des Wachstums der Luftfahrt zu einer Ära der Transformation beschreibt. Diese neue Vision, entwickelt mit Luftfahrtexperten aus den europäischen Nationalstaaten legt den Schwerpunkt neben Forschung und Innovation auf die Marktakzeptanz und Regulierungsrahmen.

Downloads zur Publikation

Waypoint 2050

Die Air Transport Action Group (ATAG) mit Sitz in Genf, Schweiz, vertritt das gesamte Spektrum dieser globalen Luftfahrtbranche. Die ATAG bringt die Branche zusammen, um eine strategische Perspektive für die nachhaltige Entwicklung der kommerziellen Luftfahrt und die Rolle, die der Luftverkehr bei der Förderung der Nachhaltigkeit anderer Wirtschaftszweige spielen kann, zu erarbeiten. Der Waypoint 2050 Report zeigt auf, wie die Branche Technologie, Betrieb, Infrastruktur, nachhaltige Flugkraftstoffe und branchenfremde Kohlenstoffreduzierungen nutzen könnte, um diesen Wert auf globaler Ebene auf Null zu senken.

Downloads zur Publikation

Destination 2050

Der europäische Luftfahrtsektor hat seine Vorzeige-Initiative für Nachhaltigkeit vorgestellt: Destination 2050 - A route to net zero European aviation. Sie stützt sich auf einen neuen unabhängigen Bericht, der eine Vision und einen Weg für sinnvolle Bemühungen zur Reduzierung der CO2-Emissionen in Europa und weltweit aufzeigt. Aufbauend auf dem Pariser Abkommen und dem europäischen Green Deal sollen alle Flüge innerhalb der EU, des Vereinigten Königreichs und der European Free Trade Association (EFTA) bis 2050 keine CO2-Emissionen mehr verursachen.

Downloads zur Publikation

Alle Publikationen