Marktteilnehmer des österreichischen Luftfahrtsektors

Das Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie beauftragte die unten angeführten Marktübersichten, die der Umsetzung der österreichischen FTI – Strategie für Luftfahrt 2020 Plus dienen. Im Fünfjahresabstand soll die Entwicklung des Sektors in Österreich untersucht werden.

Herausgeber: Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie
Deutsch

Inhaltsbeschreibung

Erhebung der österreichischen Luftfahrtunternehmen
Die vorliegende Studie "Erhebung der österreichischen Luftfahrtunternehmen", kurz Ö-LUFU, wurde vom Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT) beauftragt. Ziel von Ö-LUFU ist die aktuelle Beschreibung der österreichischen Luftfahrtunternehmen sowie eine allgemeine Analyse des österreichischen Luftverkehrs. Dabei basiert ersteres auf einer Fragebogenerhebung und letzteres auf Internetrecherche. Die Resultate der Fragebogenerhebung beruhen auf Daten jener 28 Luftfahrtunternehmen, die an der zwischen Dezember 2014 und Februar 2015 durchgeführten Befragung teilgenommen haben.

Ö-LINKupdate - Erhebung zur Aktualisierung der Luftfahrtdatenbank Ö-LINK

Die vorliegende Studie „Erhebung zur Aktualisierung der Luftfahrtdatenbank Ö-LINK“, kurz Ö-LINKupdate, wurde vom Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT) beauftragt. Ziel von Ö-LINKupdate ist die aktuelle Beschreibung der Marktteilnehmer der österreichischen Luftfahrt(zuliefer)industrie. Dabei liegt der Fokus auf Unternehmen, die technologiebasierte Produkte und Dienstleistungen in der Luftfahrt anbieten. Ein Vergleich der erhobenen Daten mit jenen der Erhebung Ö-LINK aus dem Jahr 2009 ermöglicht eine Ableitung der Entwicklung der österreichischen Luftfahrt(zuliefer)industrie in den vergangenen 5 Jahren.

Downloads

Diese Seite teilen ...

zum Anfang