IceDrip

Aircraft anti-icing and de-icing through assemblies of conducting varnish and functional coatings

Kurzbeschreibung

Ver- und Enteisung von Luftfahrzeugen ist ein wichtiges Sicherheitsthema der modernen Luftfahrt, das aufgrund der ständig steigenden Anforderungen an Luftfahrzeuge einen hohen und kontinuierlichen Forschungsbedarf besitzt. Im IceDrip Projekt soll die Kombination eines diskontinuierlichen, elektro-thermischen De-icers mit (super)hydrophoben Beschichtungen untersucht werden.

Das Ziel des Projektes ist es, die energetischen Vorteile des diskontinuierlichen De-icers mittels oberflächenaktiver Beschichtungen noch deutlich zu steigern, um mit dem Gesamtsystem in einen Leistungsbereich zu gelangen, der das System auch für Luftfahrzeuge der General Aviation anwendbar macht. 

Projektbeteiligte

  • FH JOANNEUM Gesellschaft mbH
  • Aerospace & Advanced Composites
  • JOANNEUM RESEARCH
  • Rembrandtin Lack
  • RTA Railtec Klima-Wind-Kanal
  • Villinger GmbH

Diese Seite teilen ...

zum Anfang