Stiftungsprofessur

Mit der Ausschreibung des Instruments "Stiftungsprofessur" unterstützt das BMVIT Wissensbereiche für den Innovationsstandort Österreich.

Stiftungsprofessuren sollen hervorragende Forscherinnen und Forscher nach Österreich bringen. Die Förderungslaufzeit ist mit maximal 5 Jahren beschränkt und umfasst den Aufbau und die Etablierung neuer Themen in der österreichischen Universitäts- und Forschungslandschaft.

Im Jahr 2018 wurde an der TU Graz mit Sergio Amancio die erste BMVIT Stiftungsprofessur im Bereich innovative Luftfahrttechnologien besetzt. Gemeinsam mit seinem Team beschäftigt sich Prof. Amancio mit innovativen Werkstoffen und Fertigungstechniken speziell für den Bereich Luftfahrt.

Als Finanzierungspartner stehen ihm namhafte heimische Unternehmen zur Seite, nämlich:

  • Böhler Edelstahl GmbH & Co KG
  • Böhler Schmiedetechnik GmbH & Co KG
  • Diamond Aircraft Industries GmbH
  • Fuchshofer GmbH
  • TCM International
  • Tool Consulting & Management GmbH
  • voestalpine Edelstahl GmbH