Strategischer Rahmen des Luftfahrtsektors

Hier finden sie einen Überblick über die FTI – Strategie für Luftfahrt 2020 plus Österreichs sowie relevante nationale und europäische Strategiepapiere für das Anwendungsfeld Luftfahrt.

FTI – Strategie für Luftfahrt 2020 plus

Das BMVIT hat diese gemeinsam mit mehr als 250 Stakeholdern aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft in einem partizipativen Prozess erarbeitet. Sie ist ein weiterer wichtiger Baustein zur Gesamtluftfahrtstrategie der Bundesregierung, der Roadmap Luftfahrt 2020.

Oberstes Ziel der Strategie ist es die Wettbewerbsfähigkeit Österreichs zu erhalten.

Forschung und Innovation entscheiden im globalen Luftfahrt-Wettbewerb

Im europäischen Vergleich ist kein anderes Land von einem derart dynamischen Wachstum des Luftfahrtsektors geprägt wie Österreich.

Die Luftfahrt  zählt  zu den forschungsintensivsten Branchen überhaupt.  Das spiegelt der enorme Innovationsdruck wider, dem Unternehmen standhalten müssen, um für den globalen Wettbewerb gerüstet zu sein. Es gilt, sich lange vor Markteinführung schon in der Forschung, in der technologischen Entwicklung und durch innovative Leistungen eine strategische Vorreiterposition bzw. Marktnische zu sichern.

Die heimischen Luftfahrtunternehmen sind sich dieses Innovationsdrucks bewusst und nehmen die Herausforderungen des globalen Wettbewerbs um Marktanteile an. Jüngste Erhebungen zeigen, dass sie in den kommenden Jahren ihre Forschungsaktivitäten für den Luftfahrtsektor noch stärker intensivieren wollen.

Neben stark wirtschaftlich geprägten Treibern rücken verstärkt volkswirtschaftliche und gesellschaftliche Herausforderungen in das zentrale Blickfeld von Forschung, Technologie und Innovation (FTI). Die Missionsorientierung – die Ausrichtung der Schwerpunkte an strategischen Missionen und Problemlagen – gewinnt an Bedeutung.

Nationale Leitpapiere

Roadmap Luftfahrt 2020

Die Roadmap Luftfahrt 2011 ist die Strategie der österreichischen Bundesregierung für den Luftfahrtsektor und zielt auf die Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit der Luftverkehrswirtschaft heimischen Luftfahrt und den Aufbau einer nachhaltigen und leistungsfähigen Infrastruktur ab.

FTI – Strategie der Bundesregierung

Die 2011 veröffentlichte Strategie für Forschungs-, Technologie und Innovations (FTI) - Strategie definiert die österreichischen strategischen und operativen Ziele für Forschung, Technologieentwicklung und Innovation für den Zeitraum bis zum Jahr 2020.

Europäische Strategien

Weißbuch Verkehr 2011

Im Weißbuch „Fahrplan zu einem einheitlichen europäischen Verkehrsraum" entwickelt die Europäische Kommission eine Strategie zur Verbesserung der Mobilität, zur Beseitigung von Engpässen und zur Verringerung der CO2-Abhängigkeit des Verkehrs bis zum Jahr 2050.

EU Aviation Package

Das „Aviation Package" der Europäischen Kommission zielt darauf ab die Wettbewerbsfähigkeit des europäischen Luftverkehrs zu stärken. Eine Maßnahme ist die Entwicklung einer europäischen „Aviation Strategy".

ACARE Flightpath 2050 – Europe's Vision for Aviation

Das Strategiepapier der Europäischen Kommission formuliert die europäische Vision für Forschung, Technologie und Innovation des europäischen Luftfahrtsektors bis 2050. In Kooperation mit Luftfahrtexperten aus europäischen Nationalstaaten unterstützt das bmvit aktiv bei der Neu – Gestaltung der Strategic Research and Innovation Agenda, die im Juni 2017 fertiggestellt werden soll.

Diese Seite teilen ...

zum Anfang