Komplexe Strukturen und Bauteile

Zu den dominanten Segmenten zählen in Österreich auch „Komplexe Flugzeugstrukturen und Bauteile“, wo 40 % aller Unternehmen engagiert sind.

Dieses Marktsegment zielt auf die Optimierung von Bauteilen, Komponenten, Subsystemen und Systemen für die Anwendung in den Primärstrukturen der Zelle. Dazu zählen Strukturen im Bereich Rumpf, Flügel/Tragwerk, Leitwerk, Triebwerksaufhängung und Fahrwerk. Strukturtechnologien verfügen über hohes Potenzial, Effizienzsteigerungen zu generieren. Seit den 1960er Jahren zeichnen sie sich - gemessen an der Verbrennung pro Sitz – für 70 % an CO2 Einsparungen verantwortlich (IATA, 2014).

Diese Seite teilen ...

zum Anfang